Bioschwein Austria
Tel.: 07213 / 20077
Impression
border

Erste Infos für die Zusammenarbeit mit Bioschwein Austria

Sie haben Interesse an Bioschweinen? Sie haben Fragen zur Haltung und Vermarktung? Bei Bioschwein Austria sind Sie an der richtigen Stelle.

Für den Anfang empfehlen wir ein Beratungsgespräch mit Hans Ollmann, unserem Geschäftsführer. Hans Ollmann kann Ihnen Ratschläge zum Thema Bioschweine und einen ersten Überblick über den Bioschweinemarkt geben. Gerne können Sie auch einen Termin für einen Besuch vereinbaren.

Grundsätzlich sind folgende Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit mit Bioschwein Austria zu erfüllen:

  • ein gültiges Biozertifikat für Schweine
  • einen Schlagstempel mit Bio-Plättchen
  • ein ausgefülltes Stammdatenblatt, das wir Ihnen gerne auf Anfrage zusenden
  • Einhaltung der Bioschwein Austria Zusatzrichtlinien

Bioschwein Austria Zusatzrichtlinien:

  • 100 % Biofutter (inkl. Umstellungsware)
  • Verwendung von Raufutter (Klee, Gras, Silage, Heu usw.)
  • Liegefläche ist bodenbedeckt eingestreut 
  • Mitgliedschaft bei einem Bioverband
  • Mäster: Anteil von Mais in der Endration max. 30% bzw. Getreideanteil (ohne Mais) über 50 % i.d. Trockenmasse
  • Züchter: Jungsauenzukauf nur von Biobetrieben
  • NN Statuts der Zuchtsauen nachgewiesen
  • Verwendung roter Ohrmarken (über Bioschweinaustria erhältlich) für Ferkel
  • PMSG wird nicht verwendet

Für Fragen und nähere Informationen melden Sie sich bitte bei uns im Büro.

Kontaktdaten und Bürozeiten