Bioschwein Austria
Tel.: 07213 / 20077
Impression
border

Schweine Kühlung verschaffen!

Wie wir ja alle wissen, können Schweine nicht bzw. nur an der Rüsselscheibe schwitzen. Umso größere Probleme bekommen diese Tiere bei Sommertemperaturen wie derzeit!
Damit sinken Futteraufnahme (Wachstumseinbrüche), Fruchtbarkeit und Milchleistung („Sommerloch“) und es kann sogar zu Ausfällen durch Kreislaufversagen kommen.
Daher ist es JETZT besonders wichtig, den Sauen und Mastschweine Abkühlungsmöglichkeiten zu bieten. Das können sein:
- Beschattung mit Hilfe von Technik (Schattennetze) oder durch die Natur (Bäume, Sträucher, Rankpflanzen)
- Kühlendes Wasser durch Sprüheinrichtungen (Vernebler im Stall, Gewächshausdüsen im Auslauf), Schwitzschläuche (im Auslauf) oder Suhlen (im Freiland)
Siehe dazu die Beispielfotos – weitere Tipps gerne bei mir.
Und nicht vergessen: Im Sommer ist es natürlich besonders wichtig, dass alle Tränker funktionieren und ausreichend viel Wasser liefern! Prüfe mal wieder die Durchflussraten!

Siehe auch https://www.bio-austria.at/a/bauern/schwitzschlauch-fuer-schweine/

Praxistipp Selbstbau-Set zur Sommer-Befeuchtung von Außenflächen

Sonja Wlcek, Mobil 0660-5705727